Nadja Agapova, Vertretungslehrerin für Hatha-Yoga in der YogaKitchen - Yoga in Düsseldorf (Oberkassel):

Nadja "Nica" Agapova

Yoga Düsseldorf, YogaKitchen, Yogalehrerin Nadja 'Nica' Agapova Mit 18 Jahren, im Jahr 1999, kam ich zu meinem ersten Hatha Yoga Unterricht. Seitdem habe ich viel Yoga geübt und viele Yoga-Richtungen ausprobiert. Meine Lehrer waren berühmte russische und ukrainische Yogis wie z.B. Andrey Sidersky, Andrey Lappa, Denis Zayentchkovskij, Denis Zikeev, Tanya Piven und andere.

Bei Andrey Sidersky habe ich später eine Yoga-Lehrer Ausbildung absolviert. Nachdem ich Reinhard Gammenthaler mit seinem authentischen alten Yoga-Wissen nach Dhirendra Brachmachari kennengelernt habe, hat sich in meiner Yoga-Praxis und auch in meinem Leben viel verändert. Ebenfalls habe ich mich mit tibetischem Yoga, Yantra Yoga genannt, befasst.

Ich würde sagen, seitdem ich 18 geworden bin habe ich kaum noch einen Urlaub gemacht, der nichts mit Yoga, Meditation, geistiger Lehre oder einem Retreat zu tun hatte.

Ich unterrichte selber seit dem Jahr 2006 Hatha Yoga in Duisburg. Kontinuierliche subtile Beschäftigung mit eigenem Bewusstsein durch die Arbeit mit dem Körper macht meinen Unterricht aus. Die Kontrolle über den eigenen Körper zu haben, ganz präzise einzelnen Muskeln anspannen und entspannen zu können, sich auf den eigenen Körper bei physischen Belastungen vollkommen verlassen zu können – das ist eine große Freude, ein Geschenk und Glück. Dies gibt einen Zugang zu eigenen Gedanken und Gefühlen und im Großen und Ganzen zu den Energieflüssen im Körper.

Präsent und offen sein, beobachten, analysieren, entspannen und loslassen – das sind die wichtigsten Bestandteile meines Yogas und meines Yoga-Unterrichts.

Meine Lieblingsasana ist Shirshasana – der Kopfstand.


weitere interessante Links: