Andreas Schrick, Vinyasa-Yogalehrerin in der YogaKitchen - Yoga in Düsseldorf (Oberkassel)

Andreas Schrick

Yoga Düsseldorf, YogaKitchen, Vinyasa-Yogalehrer Andreas Schrick "Yoga bedeutet Verbindung, Einheit, und genau da fängt es schon an interessant zu werden. Unsere Körperbewegungen werden geschmeidiger, kräftiger und kontrollierter, wenn der Geist mit ihnen eine Einheit bildet; auch unsere mentale Aktivität ist flüssiger, feiner und kontrollierter, wenn der Körper richtig ausgerichtet ist. Verbindung reicht aber noch viel weiter, zu unseren Mitmenschen, zur Natur, zu unseren ganzen Umwelt. Der Einheit des Yoga ist keine Grenze gesetzt, und das ist wunderbar.

So habe ich meine ersten Yogaübungen gemacht, als ich noch gar nicht wusste, was das eigentlich ist. Als Fan der Bewegung und des Tanzes (insbesondre Salsa-Tanzen) machte ich ein paar Übungen auf einer Wiese, die passend waren, die sich richtig anfühlten, die Körper und Geist gut taten. Später sah ich in einem Buchladen ein Buch über Yoga, und dort waren die gleichen Übungen enthalten, die ich auf der Wiese gemacht hatte.

Bei einem Tag der offenen Tür in einem Tanzstudio entdeckte ich schließlich Power-Yoga und war sofort begeistert davon. Schon ein halbes Jahr später im Juni 2017 startete ich die Vinyasa- Yogalehrerausbildung in der Yogaktichen, weil ich wusste, Yoga soll mein Leben begleiten. Die fließenden Bewegungen im Vinyasa-Yoga finde ich besonders interessant, ein bisschen wie auf der Wiese, ein bisschen wie beim Tanzen, völlig natürlich, völlig richtig, völlig in Verbindung mit dem Fluss des Lebens. Denn alles ist ständig in Bewegung, um uns herum wie auch in uns drin, daher ist es nur richtig und natürlich, Körper und Geist fließen zu lassen.

Meine Begeisterung für das natürliche Fließen von Körper und Geist möchte ich gerne an viele Yogins und Yogis weitergeben: in meinen Stunden wirst du einen Mix aus anstrengenden und entspannten Übungen antreffen, die auch mal kreativ-tänzerisch sein können, damit alles im Fluss bleibt, so wie das Leben auch."


Regelmäßige Yoga-Kurse mit Andreas Schrick

weitere interessante Links: