Silke "Sunny" Bojahr, Vinyasa-Yogalehrerin in der YogaKitchen - Yoga in Düsseldorf (Oberkassel):

Silke "Sunny" Bojahr

Silke Bojahr Silke läuft seit 1968 der Sonne hinterher, ihr Spitzname "Sunny" blieb bis heute. Diverse Sportarten und jahrzehntelange Ballett-, Jazz- und andere Tänze begleiteten sie auf der Suche nach dem Platz an der Sonne.

Berufliche Lichtblicke boten sich ihr zunächst als Kunst- und Deutschlehrerin, in der eigenen Malerei, als leitende Zeitungs- und Fernsehredakteurin sowie bis heute als freie Hörfunk-, Print- und TV-Journalistin.

Die einzig wirkungsvollen Sonnengrüße fand Sunny jedoch im Yoga, sie studiert seit fast 20 Jahren bei internationalen Lehrern, ließ sich als eine der wenigen Deutschen vom amerikanischen Star-Power-Yogi Bryan Kest (Santa Monica/Kalifornien) zur Yogalehrerin ausbilden.

Außerdem blickt sie auf diverse Aus- und Weiterbildungen bei einschlägigen Yoga-Größen wie Ana Forrest, David Swenson, Max Strom, Paul Grilley, Lance Schuler, Edward Clark, Sharon Gannon und David Life, Rosalia Wagner, Sean Corne, Shiva Rea, und Barbra Noh zurück und bildet sich laufend in verschiedenen Bereichen der Körperarbeit und Massage, der Osteopathie und des therapeutischen Yoga sowie in Faszien-Therapie und -Training innerhalb der "Medical Yoga Academy" fort.

Sunny unterrichtet Kurse, Workshops und Retreats und bildet als "Experienced Yoga Teacher (E.R.Y.T.)" auch Yogalehrer aus. In ihren beliebten Personal-Trainings und Coachings widmet sie sich regelmäßig nicht nur Profi-Sportlern und Promis sondern auch Senioren und Menschen mit psychischen wie physischen Problemen und Krankheiten.

weitere interessante Links: