Silke "Sunny" Bojahr, Vertretungslehrerin für Vinyasa-Yoga in der YogaKitchen - Yoga in Düsseldorf (Oberkassel):

Silke "Sunny" Bojahr

Silke Bojahr Silke rennt seit 1968 der Sonne hinterher, ihr Spitzname "Sunny" blieb bis heute. Diverse Sportarten und jahrzehntelange Ballett-, Jazz- und andere Tänze begleiteten sie auf der Suche nach dem Platz an der Sonne.

- Ohne Bewegung keine Ruhe -

Berufliche Lichtblicke boten sich als Kunst- und Deutschlehrerin, in der eigenen Malerei, als leitende Zeitungs- und Fernsehredakteurin sowie bis heute als freie Print- und TV-Journalistin.


- Ohne Veränderung kein Glück -

Die einzig wirkungsvollen Sonnengrüße fand Sunny jedoch im Yoga, sie studierte bei internationalen Lehrern und ließ sich als eine der wenigen Deutschen schließlich vom amerikanischen Star-Power-Yogi Bryan Kest (Santa Monica/Kalifornien) zur Yogalehrerin ausbilden (Yoga Alliance zertifiziert und anerkannt). Außerdem absolvierte sie diverse Aus- und Weiterbildungen bei einschlägigen Yoga-Stars, u.a. bei den Amerikanern Ana Forrest und Ashtanga-Größe David Swenson, Max Strom, Paul Grilley sowie Lance Schuler und Louisa Sear (Australien), Edward Clark und James de Maria (London/Ibiza).
Und plötzlich vereinen sich Beruf und Berufung, Bewegung und Ruhe, Spaß und Sport, Sonne und Sinn. Sunny unterrichtet Kurse, Workshops und Retreats in ganz Europa, bildet als "Experienced Yoga Teacher (E.R.Y.T.)" seit Jahren Yogalehrer aus und wird mittlerweile in ihrer Arbeit von den meisten großen Krankenkassen anerkannt.


weitere interessante Links: